Home
Aktuelles
AG - aktuell
Anfahrt zu den ATT
Sponsoren
Über uns
Veranstaltungen
unsere AG unterwegs
Abzugeben
Schnappschüsse
Gästebuch
Kontakt
Links
Impressum

 

 

Aufgrund der Corona - Pandemie ist an eine Pflege der Aquarien und Terrarien, wie gewohnt nicht zu denken.

Dennoch muss die regelmäßige Betreuung und Versorgung der Tiere  bewerkstelligt werden.

Zur Zeit lastet viel Arbeit, auf den Schultern Weniger.

 

(Mittlerweile treffen wir uns unregelmäßig, meist einmal wöchentlich, mit wenigen Mitgliedern. Die Pflege der Tiere ist natürlich gewährleistet, jedoch kommt die Vermittlung von Neuem rund um die Pfleglinge zu kurz.)

 


Unser "Tag der offenen Tür" im Frühjahr, die Mehrtagesfahrt nach Rostock sind ausgefallen.

 

Auch die Aquaristik- Terraristik- Tage vom 17.- 18. Oktober mussten wir am 04.08. absagen.

 

 

Die Fahrt zum Jahrestreffen des Arbeitskreises "Zwergcichliden" vom 04 - 06.09. 2020 werden einige Jugendliche der AG mit antreten.

 

 

 

 

 

Besuch des Regenwaldmuseums Phyllodrom e.V. in Leipzig

 

Die Jugendgruppe besuchte am Samstag den 16.11.2019 das Regenwaldmuseum in Leipzig. Nach einem Einblick und Vorstellung der Regenwälder per Powerpoint- Vortrag, bei dem viele Frage der Kids beantwortet wurden, ging das Team des Phyllodrom e.V. insbesondere auf verschiedene Bewohner der vielen Terrarien und Aquarien ein. Natürlich wurde auch

viel über den Regenwald in Südostasien, die Bevölkerung und die anderen Tiere dort, eingegangen. Die Kinder und Jugendlichen, sowie wir Betreuer, waren begeistert vom Museum und möchten dem Team des Phyllodrom  e.V. ganz herzlich danken.

Es ist unbedingt empfehlenswert. Weiteres unter:  http://www.phyllodrom.de/

 

 

 

 

 

 

Gruppenbild vor dem Denkmal von Carl von Linne´im Botanischen Garten Leipzig

 

 

 

Rückblick der 17. Aquaristik- Terraristik- Tage

 

 

Die mittlerweile 17. Aquaristik- Terraristik- Tage lockten wieder zahlreiche Besucher aus nah und fern ins Falkenberger "Haus des Gastes". Der "goldene Herbst" bremmste den Besucherstrom in diesem Jahr etwas, was jedoch den Anbietern keinesfalls negativ auffiel. Die wahren Hobbyisten machten sich dennoch auf den Weg um Raritäten und Außergewöhnliches zu erstehen. So waren viele Vereine, sogar aus Rostock angereist.

Die Vorträge waren alle sehr gut besucht. Einige Vereine möchten im kommenden Jahr eine Vereinsfahrt in die AG- Räume der Falkenberger Aquaristik- AG unternehmen. Auch das Interesse von drei jungen künftigen Mitgliedern konnte geweckt werden. Auf die Jungs wartet eine spannende und interesssante Zeit in unserer Gruppe.

Bedanken möchte ich mich ausdrücklich im Namen der Kids für die Unterstützung der Stadt Falkenberg/E, dem Kultur- und Tourismusverein Falkenberg/E. e.V. und natürlich den vielen helfenden Eltern und Freunden

 

 

 

 

 

Aquaristik-Falkenberg-Elster  | kontakt@aquaristik-falkenberg-elster.de