Home
Aktuelles
Anfahrt
Sponsoren
Über uns
Veranstaltungen
unsere AG unterwegs
Abzugeben
Schnappschüsse
Gästebuch
Kontakt
Links
Impressum

 

Programm zu den 17. Aquaristik- Terraristik- Tagen


 

 

Vorträge:

 

Samstag 12.10.2019


14.00 Uhr

 Dr. Stefan K. Hetz (Berlin): „Haltung und Zucht kleiner hypoptopomatiner Harnischwelse (Otocinclus,  Parotocinclus, Otothyropsis und weitere)

 

15.30 Uhr :

Thomas Hofmann (Phyllodrom e.V. Leipzig):

"Kuriositätenkabinett Regenwald - Unterhaltsames aus der Regenwaldforschung

 

Sonntag 13.10.2019

11.00 Uhr:

AKZ-Vortrag: Bernd Schmitt (Schwarzenbeck) „ Der Fische wegen in Peru (2018)“


14.00 Uhr Hans Jürgen Ende (Halle/Saale): „150 Jahre Makropoden in Europa".

 

Unsere Besucher erwartet eine große Zierfisch- und Wasserpflanzenbörse von Züchtern aus 7 Bundesländern, Terraristikbörse,

Angebote vom Fischfutterprofi sowie Zierpflanzenraritäten und natürlich eine große Tombola.

 

 

Eine Stockliste, von gemeldeten Tieren/Pflanzen

die hier angeboten werden:

Die Liste ist nicht vollständig, da nicht alle Teilnehmer ihre Arten im Einzelnen angeben.

 


Tilo Hohenstein

 

Corydoras paleatus

C. weitzmani

Loricaria tucumanensis

LDA 1/ L169

Harlekin- Schwertträger

Wagtail- Pinselplaty

Endler Guppy

Guppy Zuchtform

Aquidens pulcher

 

 

Thomas Martin

 

- Ap. ortegai

 

- Ap. macmasteri

- Ap. iniridae

- Ap. sp. "Marandu"

- Ap. borellii "Opal"

- Ap. hongsloi

- L 52 Butterfly pleco

- L 159 Wurmlinienancistrus

- Corydoras aeneus

- Lamprologus speciosus

- Lamprologus kungweensis

 

Krüger Jens

 

Es gibt verschiedene Garnelen, Krebse, Schnecken, ein paar Invitro Pflanzen und etwas Zubehör, wie immer.

Galaxy Pinto und Tiger Bienen Orange Eye z.B.

Cherax sp. Black Scorpion

 

Wiebis Aquawelt

 

Nannostomus Morthenthalerie

Apistogramma vijeta gold

Skalare Black

Schwarzbarsche (evergladis)

Blauaugen roter neon

Blauauge Gabelschwanz

Nacktlauben

L333

L 46

L66

L448

L 201

Corydoras Panda

Corydoras similis

Corydorad schwartzi

Corydoras eques

Aspidoras CW 125

Roter Hexenwels

Nadelwelse

Red Flame Endler guppy

Santa maria Endler guppy

Blue Star endler guppy

Kardinalsbärbling

Neocaridina orange

Neocaridina Blue dream

Neocaridina Red Sakura

Amanos

Verschiedene Rennschnecken, Geweihschnecken, Tylomelanias

 

Aquarienfreunde Bad Düben

 

Corydoras red,green und gold stripe, Corydoras gossei, Corydoras venezuelanus orange, als Highlights event. meine Nachzuchten von Corydoras similis rot und

Kampffische, L 410 und L 387

 

Grit Lindner und Ingolf Schulze

 

Regenbogenfische, Skalare, Labyrinther, Panzer, Schwielenwelse und auch Zahnkarpfen anbieten. Auch etwas Futter und etwas Zubehör.

 

Peter Frühbauer

 

Taiwan-Zwerggarnelen in 6 brillianten Farbschlägen.

Endler-Schwert-Guppys, Aquarienmoose

 

 

Bernd und Wolfgang Elias

Malawis

 

Rene Oette

Schwertträger schwarz/weiß mit langer rückenflosse

Schokomolli: teilweise längere flossen

Platy :  schwarz/Rot .. Jamaika.. Korall.. Blutendes Herz.. Papagei alle teilweise mit langer rückenflosse (außer
Blut.herz)

Guppy:   Hochzuchten in Rot und Schwarz/Blau

 

 

Peter Kues


Highlights:     ältere Aquarienbücher
                      zwei Sorten Zierfischfutter (welches ich in den Jahren meiner
                      dauerhaft benutzt habe und auch noch nutze
Zierfische:     Skalare (California und Marmor)
                      Rotflossensalmler
                      Prachtbarben
                      Purpurkopfbarben
                      Regenbogenelritzen
                      Marmorpanzerwelse
                      Rüsselbarben
                      Schildpatt Ancistrus
                      Medaka (Yan Guifey und Nishiki)

                      evtl. Tanganjika- Schlankcichliden und Goldcichliden

 

Yevgen Melnikov

Corydoras:
Aeneus gold 

Aeneas Green

Pygmaeus 

So. Black Venezuela 

Sterbai 

Panda Schleierform 

Rasbora heteremorpha - Keifleckbarbe 

L181 

Siwelia lineolata- prachtflossensauger 

brachydanio rerio - Zebrabärbling 

Colisa lalia- Zwergfadenfisch 

poecilia sphenopsis - Gold Molly 

Paracheirodon innesi - Neonsalmler 

Hyphessobrycon eques - Blutsaimler 

Gymnocorymbus ternetzi - Trauermantelsalmle 

Hyphessobrycon herbertaxelrodi - Schwarzer Neon 

Nothobranchius Mafia

Nothobranchius rachovii

Nothobranchius Eggersi
Nothobranchius guentheri

Simpsoichthys nigripinnis

Nothobranchius foerschi

Aphyosemion kap lopez gold

Aphyosemion gardneri

 

Klaus Arbogast

 

Apistogramma Macmasteri,

Apistogramma Borelli opal,

 Nematobrycon palmeri(Kaisersalmler),

Cambarellus patzcuarensis orange(orange Zwergkrebs),

Caridina cf cantonensis (Tigergarnele),

Marosatherina Ladigesi(Celebes Sonnenstrahlfisch),

Pterophyllum scalare(Skalar),

Macropodus erythropterus(Rotrücken Makropode),

Macropodus opercularis(roter Makropode),

Betta splendes(Kampffisch),

Labidocromis caeruleus yello(Goldener Labidochromis),

Corydoras paleatus(marmorierter Zwergpanzerwels).

 

Lutz Wiede

 

Apistogramma- Arten:

agassizii,,tefe''
agassizii,,fire red''
atahualpa
baenschi
elizabethae
eremnopyge
hongsloi
rositae
panduro
paulmülleri
uapesi
macmasteri
maciliensis
nijsseni
bitaeniata

 

Mario Gemballa

2 Arten Pfeilgiftfrösche, 3-4 Arten Insekten und Weich- und Steinkorallen

 

Ivonne Hofmann

Leopardgeckos  und Achatschnecken

 

Enrico Körner

Malawis:  sehr viele Wildfänge und tolle Raritäten

 

Wolfgang Brandt

Guppy, Schwertträger, Goldkaudis  ,Corydoras  panda , Corydoras  sterbai, Kampffische,               Heros „Red Spotted“, Pfauenaugenbuntbarsche, kleines Pflanzensortiment

 

 

Peter Körner

L201, L 333,  Skalar Marmor, Ancistrus Red, Ancistrus Red Long Fin, LDA 16 Original, Moosbarben, Kardinal Long Fin, Schwertträger Wiener, Corydoras panda,  Corydoras schultzei, Sturisoma Thychtis

 

 Falkenberger Aquaristik AG

 Mosaikfadenfische,

Sattelfleckbuntbarsche , Goldkopfbuntbarsche ( Cryptoheros nanoluteus)                                                                                                                              1 Zuchtpaar Blaupunktbuntbarsche

    Fundulopanchax gardneri (wildfarben/ goldfarben)

    Ancistrus von 4- 10 cm

   Banderolenkärpflinge, Limia vittata ( wenige Tiere- bitte Vorbestellung)),  Poecilia gillii , Rio Atoyak- Schwertträger

    Axolotl - verschiedene Farben

 Wasserpflanzen

 

Zoofachgeschäft Thamm/ Großräschen

Futtertiere: Heimchen,Heuschrecken,Mehlwürmer usw.

 

Bartagamen eigene Nachzucht

Leopardgecko eigene Nachzucht

Kornnattern eigene Nachzucht

Camäleons Jemen EZ

Achatschnecken verschiedene Arten

 

Diskus Nachzuchten 

Kampffische

Verschiedene Schneckenarten

 

 

 

Marcus Hänsel

Guppy Moskau Blau
Guppy Green Cobra
Corydoras Sterbai
Albino Ancistrus
Ancistrus Snow White
L134
Helena Raubschnecke
Garnele Bloody Marry
Garnele Snow White
Garnele Blue Tiger OE
Garnele Blue Bolt                                                                                                                                                  Garnele Yellow King Kong

 

Sven Burkhardt & Andreas Wolf

Ein paar unserer Highlights,

 

Gefleckter Kaudi

Pantherkärpfling

Ameca splendens

Eisenkärpfling

Corydoras c127

Scleromystax Babartus

Tatia Perugia

Betta Splendens Wildform

Betta Picta (maulbrütend)

Betta Unimaculata muara wuhau

Betta Rubra

Betta Imbellis

 

Lamprologus ocellatus gold

Altolamprologus compressiceps chaitika

Altolamprologus sumbu shell

Altolamprologus calvus

Neolamprologus buescheri

Neolamprologus cylindricus

Synodontis Petricola

Und mit viel Glück synodontis polli white (das ist aber nicht sicher)

 

 

Wolfgang und Renate Heller

Mosaikfadenfisch

Trichopodus leerii

Marmorierter Fadenfisch

Trichopodus trichtopterus

Goldener Fadenfisch

Trichopodus trichtopterus

Tigerguppy

Poecilia wingei

Ancistrus sp. "TEMMINCKII"

L 144

Macropodus erytropterus                               Rotrückenmakropode

Danio kyathit                                                     Kyathitbärbling

Xiphophorus pygmaeus                                 Zwergschwertträger

 

 

Jürge Stolzke

Skalare

Fadenfische  (Blaue,Mosaik,Goldene ,Zwergfadenfisch )

Kakaduzwergbuntbarsche

Pelvicacromis Nigeria Rot

Schwertträger

Platy

Guppy

Gold - Molly

Black-Molly

Antennenwelse  ( Rot,Albino )

Schwielenwelse  und Albino

Panzerwelse    ( Mamorierte,Goldstreifen,Schwarze, Albino )

Zebrabärbling

Roter von Rio

Messingbuntbarsche

 

 

 

Enrico Körner

Maylandia fainzilberi Makonde

Maylandia estherae Red Red Minos Reef

Maylandia zebra OB

Pseudotropheus elongatus Chailosi

Pseudotropheus johannii

Melanochromis lepidiadaptes

Labeotorpheus trewavasae Chyniankwezi

Astatotilapia latifasciatus

Copadichromis azureus Mbenji

 

Jürgen Pilarski und Claudia Koop

Synodontes lucipinnes
Corydoras dublicareus
Corydoras aneus goldstripe
Corydoras aneus redstripe
Guppy poecillia reticulata
Guppy galaxy
Guppy poecillia reticulata spec. triangel
Neocaridina davidi rot,gelb, orange und grün
Caridina crystal red

Paul Hauer

Xyphophorus helleri  (Grüner Aquarienstamm),  Xyphophorus clemencia,                                 

Xyphophorus  montezuma, Xyphophorus signum, Kometplaty,

 Corydoras paleatus, C. weitzmani, C. sterbai, Brochis splendens, Crossoceilus siamensis,

Echinodorus ozelot, E. spez. Ojapok, E. bleheri, E. paleatefolius, E. osiris, E.horizontalis, E. decumbens, E. subalatus, E. grisebachi, E. macrophyllus,

Cryptocoryne usteriana groß / Cryptocoryne usteriana klein, C. wendti grün, C. wendti braun,                     C. crispatula crispatula, C. crispatula balanse, C. crispatula flaccidifolia, C. legroi, C. aponogetifolia,             C. moehlmani, C. undulata, C. becketti, C. lucens, C. affinis,

Anubias nana, A. Bartheri, A. angustifolia, Microsorum windelov,

Armin Stephan

Cryptocoryne nurii  var. raubensis ( bitte über hier über Kontakt Aquaristik AG melden- (wird nur auf Bestellung mitgebracht)

 

Zoofachgeschäft Langenhorst (Ortrand)  

Gold,- Black,- Silbermolly

Neonsalmler

Prachtguppys

Verschiedene Platys

Leuchtschaben, Fragezeichenschaben, Fauchschaben, Pandaasseln

Afrikan. Tausendfüßler, Leopardgecko, Kornnatter (Albino)

 

Andreas Krause

Leopardgeckos,

6 Weißbartruderfrösche

15 Zwergkrallenfrösche

Ansonsten Nachzuchten von Schrecken, Tausendfüssler und div. Spinnen

Div. Zubehör


 

 Ronny Bachmann

Blutsalmler, Neonsalmler, Rotkopfsalmler, Zebrabärblinge, Perlhuhnbärblinge,

Corydoras Green Stripe , Corydoras schultzei black, Blaue Skalare, Schmetterlingsbuntbarsche, L129, L333, L264 ,L201" Big spott" und Neocaridina-Garnelen 


Ronny Wille

 

Kronengeckos, Leopardgeckos Goldgeckos, Mexikanischer Krallengecko, Madagaskar Großkopfgecko, Makifrösche, Weissbartruderfrosch,Kornnattern, Königspython, Bartagamen

 


Bodo Kühn

Hemichromis stelifer gabun, Gelbe Garnelen

---------------------------------------------------------------------------

 

 

Durch den Besuch der Reptiquana in Schkeuditz hat die AG weitere Pfleglinge für den Terrarienraum neu hinzu bekommen.

 

Mit den Farnschrecken, kommt eine weitere sehr attraktive Schreckenart aus Peru zu uns. Weiterhin pflegen wir ein Paar afrikanischer Tausendfüssler.

Ebenfalls neu- Larven einer Art afrikanischer Rosenkäfer. Hierbei ist die Entwicklung der Larven, über die Verpuppung, interessant.

 

 

Mardonius parilis acuticonus

 

 

 

 

 

Mittlerweile suchen unsere Axolotl- Nachzuchten in der Größe von 12- 17 cm ein neues Zuhause 

 

 

 

 

 

 

Pfingstcamping 2019 in Müncheberg 

 

Nach einem Jahr Pause, ging es in diesen Pfingstsamstag wieder zum Pfingstcamping zu Elke und Tomas Kaliebe nach Müncheberg.

Mit 10 Kidern und 5 Erwachsenen bauten wir unsere Zelte auf dem Gelände der Wasserpflanzengärtnerei "Atlantis" auf.

Als Exkursion planten Elke und Tomas diesmal eine Bootsfahrt auf dem Schermützelsee in Buckow. Anschließend wurde noch eine kurze Wanderung zur Wurzelfichte ganz in der Nähe unternommen.

Nach dem Grillabend, schauten wir in die Gewächshäuser und ließen den Abend mit verschiedenen Spielen ausklingen.


 

 

 

 

 

Mehrtagesfahrt nach Innsbruck


 

Aquaristik AG Falkenberg/E. stellt  Jugendgruppe  in Österreich vor

Auf Einladung des Österreichischen Verbandes für Vivaristik und Ökologie (ÖVVÖ)  fuhr Ende Mai ein Teil der Kinder- und Jugendaquaristik AG nach Innsbruck, um auf deren jährlichem Kongress in einem Vortrag unsere Jugendgruppe vorzustellen. Am Tag nach der Ankunft besuchten wir die historischen Tiroler Höfe. Am Hauptveranstaltungstag war dann unser Vortrag geplant. „Wie kann man die Kids begeistern- , Wie holt man sie ab- und wie kann man Schwierigkeiten, die es natürlich gibt, meistern?“ Die Themen sind sicher in fast jedem Verein  präsent. Nach dem für alle sehr interessanten Vortrag gab es rege Gespräche. Auch die anderen Referate über Welse, Reisevorträge über Gabun und Kolumbien waren sehr lehrreich. Natürlich durfte auch ein Ausflug in die alpine Bergwelt über Innsbruck, wo immer noch Schnee lag, nicht fehlen. Auch der Alpenzoo mit seinen Gebirgsbewohnern war beeindruckend. Ist man schon mal in Innsbruck, stand vor dem Abreisetag die Bergisel – Sprungschanze auf dem Programm. Wir möchten uns bei den Schulen für die Freistellung der Kinder bedanken,  den mitreisenden Eltern, sowie bei  Martin Heinrich und Adrian Gladis für die Betreuung unserer Tiere in der AG.

 

 

 

 

Weitere Aquarianer erlaufen Unterstützung von EPIKUR

Während ein Teil der Aquaristik AG auf Einladung des Österreichischen Aquaristik Verbandes auf deren Kongress, die Falkenberger Jugendgruppe vorstellte, galt es für 6 weitere Mitglieder: „Schwitzen für die Arbeitsgemeinschaft“

Zum wiederholten Male nahm die AG am Mini-Marathon des Kröger Sporttages in Massen teil. Unterstützt wurde die Arbeitsgemeinschaft  abermals von der Epikur GmbH Bad Liebenwerda – „Zentrum für Gesundheit“. Vielen lieben Dank dafür!                                                                                  

Mit der Unterstützung möchten wir die Fahrkosten ins Phillodrom- Regenwaldhaus nach Leipzig für unsere AG finanzieren.

Ein großes Dankeschön, den 6 Läufer/innen und dem Betreuerteam. Hier sieht man den tollen Zusammenhalt der Gruppe. Waren es auch nicht unsere stärksten Läufer, so hat man sich doch sehr Mühe gegeben.

 

 


 

 

 

Aktuelles Projekt der Aquaristik AG:

 

Aufzucht von Axolotl

 

Seit Ende Februar ziehen wir aus ca. 50 Axolotl-Eiern Jungtiere auf.

Mittlerweile bilden sich Vorder- und Hintergliedmaßen aus.

Wir können in einigen Wochen mehrere Farbschläge der Tiere anbieten.

Nach der Aufzucht mit Artemianauplien nahmen sie lebende rote Mückenlarven auf. Mittlerweile ( 28.04.2019) sind sie zwischen 7 und 12 cm lang.

Die Größeren werden an Lotl- Pellets Größe M gewöhnt. Die Kleineren fressen aufgetaute rote Mückenlarven.

 

 

 

 

 

 

Treffen der Regionalgruppe "Ost" des Arbeitskreises Zwergbuntbarsche im VDA

in Wurzen am 17.März

 

 

Am Sonntag lud die Regionalgruppe "Ost" des AKZ, der wir als Jugendgruppe angeschlossen sind, zum Treffen in die Sportlerklause nach Wurzen ein.

Referent, war diesmal Dr. Stefan K. Hetz, ehemaliger VDA Präsident, der seinen ersten sehr interessanten Reisevortrag über Biotope und damit verschiedenen Lebensräumen der dort vorkommenden Zierfische hielt. Nach einer kurzen Pause gab er einen Einblick in den Zierfischimport Südamerikas.

Darin erfuhren wir von der Wichtigkeit des Fangs und der Einfuhr von Wildfängen aus Südamerika, um Arten durch Zucht vorm Aussterben zu erhalten, sowie der indigenen Bevölkerung eine Erwerbsgrundlage zur Ernährung ihrer Familien zu bieten und somit auch zum Schutz der Lebensräume der Zierfische beizutragen.

Für über 30 Mitglieder und Interessierte, darunter 9 Falkenberger, war es ein interessanter Ausflug, der natürlich mit einem Besuch im Zoofachgeschäft des AKZ- Vorsitzenden Lutz Wiede beendet wurde.

 

 

 

 

 

Sonntag der 3.Februar:

"Tag der offenen Tür"- viele Besucher schauen rein


 

Ein ständiges Kommen und Gehen, war zum  „Tag der offenen Tür“ bei der Falkenberger Kinder- und Jugendaquaristik AG zu verzeichnen. Trotz des Wintereinbruchs kamen die Besucher auch aus umliegenden Landkreisen.

Vor allem die Zierfischnachzuchten und Wasserpflanzen der Jugendgruppe waren gefragt. Aber auch die Zwergbuntbarsche des AKZ Vorsitzenden Lutz Wiede waren sehr begehrt. Futtertiere für Reptilien mit Zubehör vom Zoofachhandel  Thamm aus Großräschen waren auch gefragt.

Beim einsetzenden Schneefall kam Kaffee und Kuchen sowie Bratwurst und Glühwein, der fleißigen Eltern gut an. Auch der Vortrag mit Rückblick auf die vergangenen 20 AG - Jahre, interessierte viele Besucher.

 

 

 


 

 

Umgestaltung der AG- Räume

 

Mittlerweile zogen einige neue Terrarienbewohner in die AG- Räume. 2 Kornnattern und

1 Rotschwanzboa kommen als Abgabetier, vom Veterinäramt und vom Tierschutz.

Inzwischen pflegen wir 12 Schlangen in 6 Arten.

 

Weiterhin werden in dem neueingerichteten Terrarienraum verschiedene Stab/Gespenstschrecken und auch einige Vogelspinnen und Tausendfüssler gehalten.

 

Bei Führungen von Schulklassen aber auch von Privatpersonen sind gerade diese Exoten interessant. Im Lehrstoff des Sachkunde/Biologieunterrichts ist es eine Bereicherung, Wissenswertes über diese Tiergruppen zu erfahren. Aber auch auf die Anforderungen die diese Tiere stellen und was der Halter zu beachten hat, wird natürlich eingegangen.

 

 

 

 

Kornnatter

 

Rotschwanzboa

 

 

Aber auch der Aquarienraum wurde, bedingt duch die vielen jungen Mitglieder, umgestaltet.

Verschiedene große Aquarien wurden zu Themenbecken und somit nach Kontinenten eingerichtet. Dementsprechend wurde auch der Fischbesatz dazu ausgewählt.

Eine geographische Landkarte, die wir freundlicherweise von der Mittelschule Beilrodes erhielten, kann während der AG-Stunden genutzt werden, um den Kids die Herkunft der zu pflegenden Lebewesen zu verdeutlichen.

 

 

Thema: Herkunft der Fische

 

 

 580 Liter Tanganjika- Becken                                                   600 Liter Asien

 

 

 

 

16. Aquaristik- Terraristik- Tage

 

 

 

Die 16. Aquaristik- Terraristik- Tage liegen wieder hinter uns und damit in diesem Jahr verbunden, auch  das 20. jährige Bestehen der Jugendgruppe.

Mit einem noch nie dagewesenen Besucherstrom zur Eröffnung Samstag  13.00 Uhr  begann  der 16. Event dieser Art, in der brandenburgischen Kleinstadt.  Der Eröffnungsrede durch den Bürgermeister und Vereinsvorsitzenden des Kultur- und Tourismusvereins der Stadt Herold Quick folgten die Glückwünsche zum 20.- jährigen Bestehen der Jugendgruppe. Neben dem Kultur- und Tourismusverein, gratulierten  der Vorsitzende des  VDA Bezirkes Berlin- Brandenburg Mike Brise, viele Wegbegleiter, wie auch die ehemalige Grundschulleiterin Bärbel Schreiber, in deren Schule die AG vor 20 Jahren im Keller begann. Vielen lieben Dank dafür!!!!

Auch ein Teilnehmerrekord der Hobbyaquarianer war zu zeichnen. Neue Anbieter kamen aus Dresden, Seiffen und Wernigerode. Auch Ingo Seidel- bekannter Welsspezialist, zählte zu den Anbietern.  Zoofachgeschäfte aus Großräschen und Ortrand  waren ebenfalls vertreten, wie auch die Gärtnerei  Golda aus Rehfeld. Den weitesten Weg hatten die Dauerteilnehmer aus Stade. Besucher kamen unter anderem auch aus Bremen, Mecklenburg- Vorpommern, dem Ruhrgebiet, der Schweiz und den Niederlanden.

Auf die vergangenen 20. Jahre wurde in einem unterhaltsamen Vortrag von Chris und Jens Helemann zurückgeblickt. Durch die leider kurzfristige Absage vom VDA Präsident Jens Crueger, konnten wir  Ingo Seidel mit dem Vortrag über Panzerwelse gewinnen. Sonntag schloss sich mit dem Regionalgruppentreffen Ost des Arbeitskreises  Zwergcichliden, der Vortrag von  Florian Lahrmann, über seine Erfahrungen bei der Haltung und Zucht, von ihm gepflegter Zwergbuntbarsche an. Holm Arndt rundete das Vortragsprogramm mit einem wunderbaren Vortrag über Skalare ab.

Ein großer Dank, den fleißigen Kids der AG und den helfenden Eltern und Freunden und Mitgliedern des KTV,  beim Auf- und Abbau und der Durchführung der Veranstaltung

 

 

 


 




 



 


 

 


 

 

Aquaristik-Falkenberg-Elster  | kontakt@aquaristik-falkenberg-elster.de